Ein Logo ohne Konzept ist ein Bild.

Ich schreibe in diesem Artikel darüber, warum ich kein Logo ohne vorhergehendes Konzept mache. Weiter was ein gutes Logo ist und warum wir es einsetzen.

Ich habe bei Prof. Michele Baviera († 2014) studiert. Er hat meine Arbeit als Designerin stark beeinflusst. Der Begriff Logo war für ihn nicht richtig. Ein Identifikationselement ist das. Also verwende ich in dem Titelbild – die Zeichnung von mir stammt von ihm – den Begriff Identifikationselement.

 

 

Für mich steht fest. Ein Logo (Identifikationselement) ohne Konzept ist keines. Es ist dann lediglich eine nette Grafik – ein Bild.

 

In meiner Designküche wird mit Konzept gekocht. Spielen und austoben, das mach ich auch – ja – unbedingt. Aber das Logo, das nehm ich ernst. Denn das soll für Jahrzehnte sein. Das ist mein Anspruch.

 

Ein gutes Logo vermittelt eine gleichbleibende Botschaft.

Ein gutes Logo weckt Emotion.

Ein gutes Logo spricht die Sprache des Unternehmens.

Ein gutes Logo gibt die Markenwerte wieder.

Ein gutes Logo ist für min. 10 Jahre und darüber hinaus.

Ein gutes Logo macht sichtbar was du tust.

Ein gutes Logo macht die Branche sichtbar.

Ein gutes Logo braucht keine weitere Erklärung.

Ein gutes Logo vergisst man nicht.

Ein gutes Logo lässt sich auf alle Kommunikationsmittel übertragen.

Ein gutes Logo ist technisch einwandfrei (skalierbar).

 

Mit einem guten Logo fühlst du dich wohl

Mit einem guten Logo identifiziert du dich zu 100 %.

Mit einem guten Logo feierst du dein Business.

Mit einem guten Logo zeigst du dich gerne.

 

Auf ein gutes Logo bist du stolz wie Bolle.

 

In ein gutes Logo bist du verliebt.

 

 

Hier geht es um Identifikation. Es geht um die Werte, die dein Business beschreiben. Das ist die visuelle Sprache deines Business. Der Fingerabdruck. 

 

Ich mach dir ein Logo, das zu 100 % passt. Nicht zu eng, denn das fühlt sich nicht gut an. Tief reinspüren. Unternehmenswerte erarbeiten. Markenarbeit. Und am Ende steht dann die wundervolle Gestaltung. Die visuelle Übersetzung des Konzepts.

 

Mit Konzept meine ich die Analyse, Zielgruppendefinition, Positionierung, Markenarbeit … Daraus erarbeite ich – gemeinsam mit dir – die grundlegende Idee. Und die ist so wertvoll! Denn gibt es sie – diese Idee – dann ist alles andere Fleißarbeit. Dann ist glasklar was inhaltlich und gestalterisch passieren muss. Diese Idee, die zieht sich durch deinen gesamten Auftritt – Webseite, Flyer, Visitenkarten, vielleicht auch Beschriftungen an Gebäuden, aber auch Intern kann sie viel bewegen. Klarheit und Struktur schaffen. Logische Zusammenhänge sichtbar machen.

 

Ich liebe es Erscheinungsbilder zu erschaffen. Das ist meine große Passion. Das kann ich. Das macht mir Freude. Bei mir gibts nichts von der Stange. Das ist auf jeden Fall individuell. Das bringt Freude. Ein Logo aus meiner Hand bringt dich nachhaltig nach vorn. 

 

Also ein Logo ohne Konzept – ohne das ganze Dahinter – das ist ein Bild. Das gibts ums Eck. Vielleicht. Bei mir gibt es echte Designarbeit. Wertvoll. Authentisch und Wundervoll.

 

 

Sarah